Verlust von Karten und Schecks

Verlust Ihrer MasterCard oder VR-BankCard

Bei Verlust der MasterCard gilt: Rufen Sie sofort die zentrale Kartensperrnummer an:
Inland: 116 116 oder

aus dem Ausland: +49 / 116 116

Das Servicecenter ist rund um die Uhr besetzt. Auch an Wochenenden und Feiertagen. Halten Sie für die Sperrung Ihre Konto-Nummer und die Bankleitzahl
(Hüttenberger Bank eG: 500 694 55) bereit. Seien Sie unbesorgt: Schon während Ihr Anruf entgegengenommen wird, sind Sie gegen unberechtigte Zahlungen mit Ihren Karten geschützt.

Bei Verlust der VR-BankCard (alte ec-Karte) gilt:
Rufen Sie sofort die zentrale Kartensperrnummer an:

Inland: 116 116 oder
aus dem Ausland: +49 / 116 116

Informieren Sie uns umgehend unter:

Verlust von Reiseschecks

Wenn Ihnen Reiseschecks abhanden kommen, müssen Sie sich für einen schnellstmöglichen Ersatz direkt mit dem Ausgeber in Verbindung setzen. Wichtig ist dabei, dass Sie Ihre Reisescheck-Kaufunterlagen beim Ausgabeunternehmen einreichen.

Unser Tipp:
Kopieren Sie die Unterlagen und lassen Sie die Originale zu Hause. Sie gelten als Kaufnachweis. Deshalb sollten Sie Kaufbelege und Reiseschecks stets getrennt aufbewahren. Bei Verlust werden Reiseschecks dann meistens innerhalb weniger Tage ersetzt.