Genossenschaftsanteile

Bankteilhaber zu werden ist ganz einfach


Im Mittelpunkt der Aktivitäten genossenschaftlicher Unternehmen stehen die Mitglieder. In der Tradition der Idee von Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung existiert – wie in keiner anderen Rechtsform – die Möglichkeit für den Einzelnen, aktiv an einem gemeinsamen Unternehmen mitzuwirken und mitzugestalten.

Traditionell und modern


Die Unternehmensform der Genossenschaft hat eine mehr als 150-jährige Geschichte. Sie ist entstanden als Selbsthilfeeinrichtung für Handwerker, Landwirte und Händler zur Bewältigung wirtschaftlicher Not. Flexibel haben sich die einzelnen Genossenschaften im Laufe der Jahrzehnte bis heute erfolgreich an die sich wandelnden Bedürfnisse ihrer Mitglieder und Kunden angepaßt. Nicht nur viele Handwerker, Gewerbetreibende oder Landwirte haben sich daher gemeinsam für die Zusammenarbeit in Form der eingetragenen Genossenschaft entschieden. Auch neue Berufsgruppen schließen sich immer häufiger zu einer Genossenschaft zusammen. Kurz: Überall dort, wo die Zusammenarbeit die wirtschaftliche Situation des Einzelnen verbessern kann, ist die Genossenschaft gefragt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann setzen Sie sich bitte einfach mit uns in Verbindung – über eMail, telefonisch oder besuchen Sie uns.